InfoVac

InfoVac – Die direkte Informationsstelle für Impffragen !

Unerwünschte Wirkungen: Varizellenimpfung

Die Windpockenimpfung wird im Allgemeinen gut vertragen.

Bei einem von 3–5 Geimpften kann es an der Stichstelle zu einer Rötung oder Schwellung kommen, die rasch wieder verschwindet.

Leichtes Fieber (ein Geimpfter auf 10–20) oder ein leichter windpockenartiger Ausschlag (ein Geimpfter auf 20–25) können zwischen 7 und 21 Tagen nach der Impfung auftreten.

Andere Nebenwirkungen (z.B. eine Lungenentzündung) sind äusserst selten.

Andere gesundheitliche Probleme nach der Impfung wurden gemeldet, aber so selten (weniger als 1 auf 100.000 – 1.000.000), dass es schwierig ist, aufzuzeigen, ob die Impfung die Ursache war oder nicht.

Quelle : EKIF und BAG
Referenz: Center for Disease Control (HIER)