InfoVac

InfoVac – Die direkte Informationsstelle für Impffragen !

Tollwut

In Gebieten ohne terrestrische Tollwut, wie der Schweiz, ist die präexpositionelle Impfung indiziert bei:

  • Tierärzten inkl. Studenten, tierärztlichen Praxisassistenten, exponierten Tierpflegern, -händlern und -seuchenpolizisten;

  • Fledermausforschern, -Schützern und -liebhabern und anderen Personen mit mehr als einem körperlichen Fledermauskontakt pro Jahr;

  • Personal in Diagnostiklabors (mit Tollwutdiagnostik), Tollwutforschungslabors oder Tollwutimpfstoff-

  • Produktionslabors.

  • Reisende in Länder, in denen Tollwut sehr verbreitet ist.

Die Impfung benötigt 3 Dosen und Nachimpfungen. Sie benötigt 2 zusätzliche Dosen, im Falle von bewiesenem Kontakt mit dem Tollwutvirus.

Weitere Informationen : (Diese Dokumente mit Adobe Reader herunterladen.)
public Link zum Safetravel
prof1 Tollwut-Impfung Empfehlungen (prä- und post- Kontakt)