InfoVac

InfoVac – Die direkte Informationsstelle für Impffragen !

Windpocken

Die Varizellenimpfung ist empfohlen ab dem Alter von 12 Monaten für nicht immune (IgG-negative) Personen mit einem erhöhten Risiko von Komplikationen durch eine Varizellenerkrankung :

  • Personen mit Leukämie oder malignem Tumor (Impfung während klinischer Remission),

  • vor einer immunsuppressiven Behandlung oder Organtransplantation,

  • Kinder mit einer HIV-Infektion (keine Aids definierende Krankheit und CD4-Lymphozyten >500/ul im Alter 1–5 Jahre, >200/ul ab Alter 6 Jahre),

  • Kinder mit schwerer Neurodermitis,

  • Personen mit engem Kontakt zu oben genannten Patienten (Geschwister, Eltern),

  • Medizinal- und Pflegepersonal (insbesondere der Bereiche Gynäkologie/ Geburtshilfe, Pädiatrie, Onkologie, Intensivmedizin, Betreuung von immunsupprimierten Patienten).

Die Impfung bei Personen mit hohem Risiko an Varizellenerkrankung benötigt immer 2 Dosen (Impfplan 2008).

Weitere Informationen : (Diese Dokumente mit Adobe Reader herunterladen.)
public Fakten zur Windpocken-Impfung
prof1 Empfehlungen zur Windpocken-Impfung